Fasching

23. Februar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

Letzte Woche haben sich die Vorschulkinder mit dem Fasching beschäftigt und Fotos ihrer Arbeitsergebnisse an die Schule geschickt – vielen lieben Dank dafür, dass ihr uns teilhaben lasst und uns zeigt, was ihr schon könnt und was ihr aus den Materialien gemacht habt. In einem halben Jahr seid ihr dann hier bei uns in der Schule. Wir freuen uns auf euch!

Testungen für Schüler*innen

18. Februar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

 Im Testzentrum des Landkreises in Weißenhorn werden für Schüler*innen zusätzliche Testkapazitäten geschaffen:

  • Am Samstag und Sonntag stehen von 13 – 15 Uhr zusätzliche Termine zur Verfügung.
  • Zudem werden jeweils zwei Stunden vor den eigentlichen Öffnungszeiten am Montag, Mittwoch und Freitag zusätzliche Termine für Schülerinnen und Schüler angeboten.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Diese erfolgt online über das Portal des Testzentrums.

Geoburgen

12. Februar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

Die Kinder unserer ersten und zweiten Klassen haben im Rahmen des Geometrieunterrichts Burgen aus geometrischen Körperformen gebaut. Dafür haben sie überraschende Materialien verwendet und ihrer Phantasie freien Lauf gelassen. Vielen Dank für die tollen Fotos!

So geht es weiter

11. Februar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

In der kommenden Woche wird der Distanzunterricht fortgesetzt.

Ab 22. Februar wird für Grundschulen in Landkreisen mit einer 7-Tages-Inzidenz unter 100 Wechselunterricht oder Präsenzunterricht mit Mindestabstand zugelassen. Es gelten weiterhin klare Schutz- und Hygienevorgaben, wie die Einhaltung des Mindestabstands, die Beachtung von Maskenpflicht und Lüftungskonzepten sowie ein ergänzendes Test- und Maskenkonzept. Für Lehrkräfte wird im Unterricht eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken eingeführt, für Schüler*innen werden diese empfohlen.

Einschulungsuntersuchung entfällt

29. Januar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

Der Öffentliche Gesundheitsdienst kann aufgrund der Pandemielage die Einschulungsuntersuchung  für das Schuljahr 2021/22 nicht durchführen. Den Eltern und Erziehungsberechtigten der Vorschulkinder empfiehlt der Öffentliche Gesundheitsdienst deshalb, ihr Kind in jedem Fall zur Früherkennungsuntersuchung U9 beim Kinderarzt vorzustellen. Nähere Informationen finden Sie in diesem Informationsschreiben des Gesundheitsamtes.

Ist Müll immer gleich Müll?

27. Januar 2021 / Maike Liska

Egal ob in der Küche, im Badezimmer oder im Wohnzimmer, überall produzieren wir Müll. Oftmals sind uns deren Mengen schon gar nicht mehr bewusst – nach dem Motto: „Aus den Augen aus dem Sinn“.

Um verantwortungsbewusst mit diesem Thema umzugehen und die Mengen selbst zu realisieren, wird dieses Thema auch derzeit in den Klassen 3/4 im HSU-Unterricht behandelt. Dabei stellten sich die Schüler*innen unter anderem die Frage: Ist Müll denn immer gleich Müll?

Im Kunstunterricht lernten die Kinder einen Künstler kennen, der nur aus Abfallprodukten Kunstwerke schafft. Auf dieser Grundlage erhielten die Schüler*innen die offene Aufgabe, selbst Abfallgegenstände zu sammeln und daraus ihr eigenes Kunstwerk zu gestalten. Voller Enthusiasmus starten die Schüler*innen mit der Aufgabe und erfuhren einen neuen und vielfältigen Zugang zum Thema Abfall.

Distanzunterricht: Videokonferenzen

25. Januar 2021 / Sylvia Roßmanith und Laura Abate

Seit zwei Wochen laufen nun regelmäßige Videokonferenzen über Jitsi Meet in allen Klassen. Sie sind als gemeinsamer „Start in den Tag“ vorgesehen und dienen dem täglichen Kontakt mit allen Kindern. Die Kinder freuen sich, ihre Mitschüler*innen zu sehen und fühlen sich weiterhin mit ihrer Schule und ihrer Klasse verbunden. Jeden Tag findet ein Austausch innerhalb der Klasse statt, es werden Fragen besprochen und neue Unterrichtsinhalte vorgestellt.

Geometrie: Körperformen

22. Januar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

Die Klassen 1/2 beschäftigen sich gerade mit geometrischen Körperformen. Um den Unterschied zu Flächenformen ganz deutlich zu machen, haben die Kinder verschiedene Körperformen gebaut – jeder aus dem Material, das er zur Verfügung hatte. Aus den Rückmeldungen der Kinder und Eltern haben wir erfahren, dass oft die ganze Familie mitgebastelt hat und dass alle Spaß hatten an dieser Aufgabe – und das sieht man an den Ergebnissen. Vielen Dank für die tollen Fotos und für eure guten Ideen!

Schneemannpost der Vorschulkinder

13. Januar 2021 / Sabine Grau-Schoppel

Auch die Kindergärten haben momentan geschlossen – trotzdem bereiten sich unsere Vorschulkinder ganz fleißig auf die Schule vor. Diese Woche haben sie per Mail Schneemannaufgaben bekommen. Zurück kamen schon die ersten schönen Schneemannbilder. Vielen Dank dafür!