Wintersporttag

27. November 2018

Mit roten Backen, leuchtenden Augen und ziemlich erledigt – so fuhren wir heute Mittag wieder zur Schule zurück. Den Vormittag verbrachten unsere Erst- und Zweitklässler gemeinsam mit ihren Lehrkräften in der Eislaufanlage.

Foto: Grüger

Viele der Kinder standen zum ersten Mal auf Kufen und waren sehr gespannt darauf.  An der Bande entlang, mit Unterstützung eines Hockers, an der Hand eines Freundes oder einer Lehrerin wagten sie ihre ersten Runden auf dem Eis und nach zwei Stunden eifrige Übens waren viele Kinder stolz darauf, dass sie nun Schlittschuhlaufen können. Die, die schon weiter waren, übten Slalomfahren oder Kunststücke. Am Freitag sind dann unsere Dritt- und Viertklässler dran, denen wir genauso viel Freude am Wintersporttag wünschen, wie wir ihn hatten. gr