Die Garten-AG meldet sich in den Winterschlaf ab

9. NOVEMBER 2019

Unsere Garten-AG hat die letzten Arbeiten im Schulgarten abgeschlossen: Das Gemüse ist geerntet, die Beete sind abgeräumt, die Bienenwiesen bleiben als Rückzugsort für Insekten und Kleingetier über den Winter stehen.

Das letztes Gartenjahr war ein entspanntes Jahr für alle Beteiligten. Das Garten-AG-Team hatte genügend Mitglieder (Frau Düsing, Frau Höck, Frau Werner, Frau Wiesner, Herr Gallbronner jun.) und dank unserer fleißigen Rentner Herr Schumacher und Herr Gallbronner sen., die sich auch außerhalb der AG-Zeiten um den Garten kümmerten, war alles gut zu bewältigen.

Die AG startete im März mit der bekannten Flurputzete. Die Kinder sammelten um die Schule herum und auf den Schulwegen den liegengebliebenen Müll auf. Es ist immer wieder erstaunlich, was alles zu finden ist! Das wurde von der Stadt ordentlich entlohnt. Dadurch, durch die Unterstützung des Elternbeirates, des OGV´s und der Elternspenden konnten wir gut aufgestellt in das Gartenjahr starten. Die Kinder säten und pflanzten Salat, Kohlrabi, Kartoffeln und jede Menge Zierkürbisse. Sie wurden mit einer reichen Ernte belohnt! Kistenweise holten wir das Gemüse aus dem Garten. Die Kinder waren mit viel Freude und Eifer bei der Sache!

Unsere Ausflüge zum Imker Herr Schade nach Holzschwang und zu den Hühnermobilen der Familie Rüd waren für die Kinder und uns Erwachsene sehr lehrreich und machten allen viel Spaß!Den Abschluss bildete unser gemeinsames Gartenfest mit den Eltern und gemütlichem Grillen.

Ein herzlicher Dank gilt an dieser Stelle den Eltern, ohne deren fleißigen Gießeinsatz der Garten nicht über die Sommerferien gekommen wäre!

In der neuen Gartensaison freut sich das Garten-AG-Team über weitere Helfer: Eltern, Großeltern und alle, die Lust haben mitzumachen, dürfen sich gerne bei Elisabeth Düsing melden unter Telefon 0731 70535577.