Schülersprecherin trifft Landrat

10. Februar 2020

Unsere Stellvertretende Schülersprecherin Mariella hat die Einladung des Landrates Thorsten Freudenberger angenommen. Hier berichtet sie von ihrem Treffen:

Am Mittwoch, den 29.1.2020 hatte ich, Mariella, ein Gespräch mit Thorsten Freudenberger. Ich habe mich mit Frau Sußmann vor der Vöhringer Mittelschule getroffen. Um 17:15 Uhr bin ich mit Frau Sußmann in das Schülercafe. Dort saßen Thorsten Freudenberger und seine Assistentin Frau Casado. Ich habe Thorsten Freudenberger gefragt, welche Aufgaben er hat. Er hat ganz schön viele Aufgaben!

Nach ihrem Gespräch stellen sich unsere Stellvertretende Schülersprecherin Mariella und Landrat Thorsten Freudenberger noch den Fotografen. Foto: Sußmann

Er ist z.B. für den Müll verantwortlich, dass die Stadt eine Müllverbrennungsanlage hat, dass die Kinder sich auf dem Gymnasium und auf der Realschule wohlfühlen, dass die Schulen schön sind und viele anderen Aufgaben. Anschließend habe ich ihn gefragt, was er für uns Kinder umsetzen will. Thorsten Freudenberger hat mir erzählt, dass er will, dass wir uns wohlfühlen auf unserer Schule! Er hat mich gefragt, welchen Beruf ich werden will. Aber das weiß ich noch nicht.

Am Ende habe ich noch ein Bild mit Thorsten Freudenberger gemacht und ich habe noch Gummibärchen und einen Karabiner bekommen. Dann habe ich mich verabschiedet. Thorsten Freudenberger musste sofort weiter.