Fasching

21. Februar 2020

Heute haben wir ausgelassen den Fasching gefeiert. Schon am Morgen kamen die Schüler verkleidet in die Schule und bewiesen: Auch als Prinzessin, Cowboy, Clown oder Pinguin kann man fleißig arbeiten. Nach der Pause war es dann endlich soweit: Frau Abate holte mit ihrer Klasse alle Kinder in einer immer länger werdenden Polonaise ab zum Faschingstanz.

Die Klassen 1/2 zeigten ihren Mäusetanz und die Kinder fanden sich in immer wieder wechselnden Gruppen zum Tanzen zusammen. Höhepunkt unserer Faschingsfeier war der tolle Auftritt unserer Faschingsgarde. Die Mädchen hatten mit Frau Sußmann in den letzten Wochen eifrig geübt. Das Publikum war beeindruckt von den akrobatischen Einlagen und spendete großen Beifall.