So soll es weiter gehen

22. Mai 2020

Wir gehen davon aus, dass wir am Montag nach den Pfingstferien – vorbehaltlich einer weiterhin positiven Entwicklung beim Infektionsgeschehen – den Präsenzunterricht im tageweisen Wechsel für alle Jahrgangsstufen wieder aufnehmen werden. Für die Jahrgangsstufen, die aufgrund des „rollierenden Systems“ jeweils nicht im Präsenzunterricht beschult werden, wird das „Lernen zuhause“ fortgesetzt.

Auch die Notbetreuung besteht weiter, um Eltern und Erziehungsberechtigte, die im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, zu entlasten. Die aktuellen Formblätter zur Notbetreuung finden Sie hier. Wie schon in den Osterferien bieten wir die Notbetreuung auch während der Pfingstferien an – eine Anmeldung dazu ist noch bis zum kommenden Montag möglich.