Afrika-Projektwoche in der Klasse 1/2a

30. Juli 2021 / Alina Groganz

Im täglichen Kreativteil der Afrika-Projektwoche gestaltete die Klasse 1/2a afrikanische Masken aus Pappmaché. Dazu kleisterten die Kinder zwei Tage lang fünf bis acht Schichten Zeitungsausschnitte auf einen aufgepusteten Luftballon. Die Masken trockneten über Nacht und konnten anschließend mit Acrylfarben grundiert werden. Nachdem wir typische Muster der afrikanischen Masken gesammelt hatten, gestalteten die Kinder ihre Maske mit einfallsreichen und tollen Mustern. So entstanden 24 großartige und ganz individuelle afrikanische Masken.