Ausflug nach Neu-Ulm – Wir streifen durch die Stadt

30. Mai 2022 / Damian aus der 3/4d

Am Mittwoch, den 25. Mai 2022 haben wir, die Klasse 3/4d, an der geführten Tour durch Neu-Ulm „Wetterfest und Wissbegierig – Wir streifen durch die Stadt“, teilgenommen. Los ging es um 8.15 Uhr mit dem Bus in Richtung Neu-Ulm, Petrusplatz. Am Edwin-Scharff-Museum empfingen uns Elke und Gernot. Gemeinsam starteten wir in Richtung Neu-Ulmer Innenstadt.

Dort entdeckten wir Hinterhöfe und kleine Gässchen, geheime Winkel und Ecken: Vieles, was wir so noch nicht wahrgenommen haben. Auf der Suche nach sichtbaren und fast unsichtbaren Spuren in der 200 Jahre alten Stadt Neu-Ulm, haben wir gelernt, dass Neu-Ulm früher ein Teil von Ulm war und für den Schiffbau genutzt wurde. Entlang der Donau näherten wir uns der Frage, weshalb der Fluss beide Städte nicht trennt, sondern verbindet.

Besonderes Highlight: Wir durften abwechelnd GPS-Geräte benutzen, um uns zu orientieren. Damit war dann auch der Bezug zu unserem Thema „Kartenkunde“ aus dem Heimat- und Sachunterricht hergestellt.

Um 13.00 Uhr waren wir dann pünklich zurück an der GS Reutti. Ein toller Vormittag mit vielen Eindrücken unserer Stadt!