Rund um Bienen

25. Juni 2022 / Jutta Anschütz

Am Montag machten die Klassen 1 und 2 einen Unterrichtsgang zur Imkerei Jarczok nach Jedelhausen. Wir starteten klassenweise zeitlich gestaffelt an unserer Schule und erreichten jeweils nach einer etwa halbstündigen Wanderung unser Ziel.

Herr und Frau Jarczok erwarteten uns bereits im großzügigen, hauseigenen Garten. Ein Bienenkasten mit Waben war für uns zu Demonstrationszwecken hergerichtet. Es folgten ausführliche Informationen über Bienen und ihre Lebensweise. Interessiert lauschten die Kinder den Aussagen zum Verhalten, zur Aufgabenverteilung im Bienenstock, zum Aussehen und dem Bau der Bienenwaben und zur Vermehrung der Bienenvölker. Auch die Gefahren für Bienen kamen zur Sprache.

Da das Thema Bienen bereits Thema im Heimat- und Sachkundeunterricht war, konnten die Erst- und Zweitklässler immer wieder ihr umfangreiches Vorwissen einbringen. Höhepunkte waren die Verkostung von Honig – frisch und direkt aus einer Bienenwabe und im Anschluss daran die Besichtigung eines echten Bienenvolkes in einem Schaukasten. Hier war es besonders spannend, die Bienenkönigin im Bienengewimmel suchen und bewundern zu können.

Honigverkostung mit einem Holzspatel

Ein herzliches Dankeschön an die Familie Jarczok für den interessanten Vormittag! Wir kommen gerne wieder.