Wintersporttag 2022

2. Dezember 2022 / Jutta Anschütz

Am Dienstag steuerten diese Woche zuerst die Erst- und Zweitklässler, am Freitag die Dritt- und Viertklässler, wieder einmal die Eislaufhalle in Senden mit dem Bus an.

Die Vorfreude war groß. Sowohl die Eislaufanfänger, als auch die „Eislaufkönner“ kamen voll auf ihre Kosten. Es wurde viel Schlittschuh gefahren, dazwischen gevespert und getrunken. Manche kauften sich am Kiosk der Eislaufanlage eine kleine Stärkung. Am Ende des Ausflugs war die Lust auf noch mehr Eislaufen bei ganz vielen unserer Schulkinder deutlich zu spüren.

Ein besonderes Lob für ihre Ausdauer und Anstrengungsbereitschaft gilt all den Kindern, die zum ersten Mal mit einer Lernhilfe den Schritt aufs Eis gewagt haben. Viele von ihnen bewegten sich am Ende des Eislaufvormittags bereits frei auf der Eisfläche. Dies ist immer wieder toll zu sehen.

Wir freuen uns schon wieder aufs nächste Jahr, wenn wir hoffentlich zum nächsten Wintersporttag nach Senden aufbrechen werden.