Wie das duftet!

12. Dezember 2018

In den letzten beiden Tagen zog ein feiner Duft durchs Schulhaus und so mancher hat tief eingeatmet und begeistert gerufen: „Wie das duftet!“

Unsere Erst- und Zweitklässler haben Plätzchen gebacken für ihre Adventsfeiern, zu denen sie ihre Eltern in die Klassen eingeladen haben. Dank der Unterstützung einiger Mütter konnten die Kinder in Kleingruppen arbeiten. Sie füllten fleißig Blech um Blech. In unserem mobilen Ofen wurden diese gleich gebacken. Und dass die Plätzchen gelungen sind, das konnten alle riechen.

Fotos:  Ried, Hiller, Beyhl

Es klopft an der Tür

7. Dezember 2018

Gestern klopften ganz besondere Besucher an die Türen unserer Klassen: Der Bischof Nikolaus und sein helfender Engel traten ein.

Bischof Nikolaus liest aus dem goldenen Buch.
Die Kinder hören aufmerksam zu.

Nikolaus las aus dem goldenen Buch vor. Er lobte die Schüler und Schülerinnen für ihren Fleiß und für ihr gutes Verhalten. Aber er hatte auch ein paar Ratschläge, was sie noch verbessern sollten und die Kinder versprachen munter, das zu beherzigen.

Bischof Nikolaus beschenkt die Kinder.
Die Kinder tragen Gedichte vor.

Zum Schluss sprach Bischof Nikolaus mit jedem einzelnen Kind und überreichte ihm eine Überraschung aus dem großen Sack. Einige besonders mutige Kinder trugen zum Dank Gedichte vor, die der Bischof wohlwollend vernahm.

Wir haben uns sehr gefreut über Euren Besuch. Danke, lieber Engel! Danke, lieber Nikolaus!  gr

Wintersporttag

27. November 2018

Mit roten Backen, leuchtenden Augen und ziemlich erledigt – so fuhren wir heute Mittag wieder zur Schule zurück. Den Vormittag verbrachten unsere Erst- und Zweitklässler gemeinsam mit ihren Lehrkräften in der Eislaufanlage.

Foto: Grüger

Viele der Kinder standen zum ersten Mal auf Kufen und waren sehr gespannt darauf.  An der Bande entlang, mit Unterstützung eines Hockers, an der Hand eines Freundes oder einer Lehrerin wagten sie ihre ersten Runden auf dem Eis und nach zwei Stunden eifrige Übens waren viele Kinder stolz darauf, dass sie nun Schlittschuhlaufen können. Die, die schon weiter waren, übten Slalomfahren oder Kunststücke. Am Freitag sind dann unsere Dritt- und Viertklässler dran, denen wir genauso viel Freude am Wintersporttag wünschen, wie wir ihn hatten. gr

Fahrradprüfung der Viertklässler

29. Oktober 2018

Gleich zu Beginn des Schuljahres, im September und Oktober waren wir Viertklässler mit der Fahrradprüfung dran. Bei den ersten fünf Besuchen in der Jugendverkehrsschule haben wir sehr viel für die Fahrradprüfung geübt.

Um dort üben zu können, mussten wir keine Fahrräder mitbringen, weil wir uns dort ein passendes Fahrrad aussuchen durften. Alle Fahrräder hatten drei Bremsen (Vorderradbremse, Hinterradbremse und eine Rücktrittbremse). Wir bekamen Startnummern von 1 bis 15, so dass die Polizisten nicht unsere Namen auswendig lernen mussten. Wir hatten drei Polizisten, die sich um uns kümmerten. Zwei davon waren männlich und eine davon war weiblich.

Am Tag der Prüfung mussten wir einen bestimmten Weg fahren, den Prüfungsweg. Dieser bestand daraus, dass wir sechs Minuten ohne Ampel fahren mussten, also nur mit Schildern. Und als die sechs Minuten vorbei waren, mussten wir noch sechs Minuten mit Ampel fahren. Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir hatten sehr nette Fahrradfahrlehrer(-innen). Die Polizisten waren auch sehr hilfsbereit. Wenn wir etwas nicht verstanden haben, haben sie es uns zusätzlich noch vorgemacht.

Als wir fertig mit der Fahrradprüfung waren, haben wir einen Fahrradausweis bekommen. Ein Kind aus unserer Schule hat sogar einen Ehrenwimpel bekommen.

Eine Woche später sind wir noch draußen auf der Straßen gefahren. Dort konnten wir nun zeigen, was wir gelernt haben, und unser Können unter Beweis stellen. Die Viertklässler der Klasse 3/4d

Abschluss der Gartensaison

28. Oktober 2018

Im neuen Schuljahr ging die diesjährige Gartensaison ihrem Ende zu. Die Gartenfreunde unserer Garten-AG haben in einer Gemeinschaftsaktion Rüben, Kartoffeln, Kürbisse und Co. geerntet und alle Beete abgeräumt und winterfest gemacht. Schließlich bereiteten sie noch Winterunterkünfte für Eichhörnchen und Igel vor.

Wer hier wohl einzieht? Fotos: Düsing

Beim Abschlussfest schnitzten Kinder und Eltern Figuren aus Kürbissen.

Und am vergangenen Freitag wurde die diesjährige Gartensaison schließlich mit einem kleinen Abschlussfest beendet. gr

Schulweghelferaktion

16. Oktober 2018

Der neu gewählte Elternbeirat hat in seiner ersten Sitzung eine erneute Schulweghelferaktion vom 12. – 16. November beschlossen. Die Kinder werden eine Woche lang auf ihrem täglichen Weg nach Hause an potentiellen Gefahrenstellen unterstützt und an die Sicherheitsregeln erinnert. Die Präsenz der Schulweghelfer soll allen Kindern signalisieren, wie wichtig das richtige Verhalten auf der Straße ist. Dafür ganz herzlichen Dank an unsere Schulweghelfer!

Einstein-Marathon 2018

1. Oktober 2018

Am Samstag, den 15.09.2018, fanden die alljährlichen Jugendläufe des Einstein-Marathons statt. Wie jedes Jahr war die Grundschule Reutti wieder zahlreich vertreten: Mit über 70 Anmeldungen laufbegeisterter Sportlerinnen und Sportler standen die Zeichen für einen erfolgreichen Ausgang bestens. Die Kinder waren vor ihren jeweiligen Starts hochmotiviert und mit dem nötigen Quäntchen Aufregung ging es Jahrgang für Jahrgang an die Startlinie. Alle Schülerinnen und Schüler erreichten am Ende erfolgreich und glücklich das Ziel. Die Grundschule Reutti machte ihrem Ruf wieder einmal alle Ehre. Toll, dass ihr dabei wart!
Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! an

Wandertag

28. September 2018

Die Klassen 1/2 machten auch dieses Schuljahr wieder gleich zu Beginn einen Wandertag. Bei bestem Wetter erkundeten sie in zwei Wandergruppen die nähere Umgebung. Ziel beider Gruppen war ein örtlicher Spielplatz.

Auf dem Weg nach Finningen

Nach einer schönen Wanderung durch den Wald und über Felder, machten es sich die Kinder auf Bänken und großen Steinen gemütlich und ließen sich ihr mitgebrachtes Vesper schmecken. Dann verging die Zeit mit Fußball  und Verstecken spielen, Kastanien sammeln, klettern und sandeln wie im Flug. Alle konnten nach Herzenslust spielen und lernten bei dieser Gelegenheit ihre neuen Klassenkameraden besser kennen.

Auch unsere Fußballer kamen auf ihre Kosten.

Zurück zur Schule ging es dann frisch gestärkt. Kinder und Lehrer hatten viel Freude – es war schön, mit einem gemeinsamen Wandertag ins neue Schuljahr zu starten! gr

 

Kinderkleiderbasar

15. September 2018

Wenn Sie Kinderkleidung verkaufen wollen, melden Sie sich bitte zwischen 18 und 20 Uhr unter der Telefonnummer 0731 2507391 .

Schwimmunterricht ab Jahrgangsstufe 2

8. September 2018

In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr, das für unsere Zweitklässler eine erfrischende Neuerung bringt: Wir starten jetzt bereits in der zweiten (statt wie bisher in der dritten) Klasse mit dem Schwimmunterricht. Mit dieser Ausweitung des Schwimmunterrichts reagieren wir darauf, dass wir – dem allgemeinen Trend folgend – auch in unseren dritten Klassen ein deutliches Nachlassen der Schwimmfähigkeit festgestellt haben. gr