Wintersporttag 2022

2. Dezember 2022 / Jutta Anschütz

Am Dienstag steuerten diese Woche zuerst die Erst- und Zweitklässler, am Freitag die Dritt- und Viertklässler, wieder einmal die Eislaufhalle in Senden mit dem Bus an.

Die Vorfreude war groß. Sowohl die Eislaufanfänger, als auch die „Eislaufkönner“ kamen voll auf ihre Kosten. Es wurde viel Schlittschuh gefahren, dazwischen gevespert und getrunken. Manche kauften sich am Kiosk der Eislaufanlage eine kleine Stärkung. Am Ende des Ausflugs war die Lust auf noch mehr Eislaufen bei ganz vielen unserer Schulkinder deutlich zu spüren.

Ein besonderes Lob für ihre Ausdauer und Anstrengungsbereitschaft gilt all den Kindern, die zum ersten Mal mit einer Lernhilfe den Schritt aufs Eis gewagt haben. Viele von ihnen bewegten sich am Ende des Eislaufvormittags bereits frei auf der Eisfläche. Dies ist immer wieder toll zu sehen.

Wir freuen uns schon wieder aufs nächste Jahr, wenn wir hoffentlich zum nächsten Wintersporttag nach Senden aufbrechen werden.

Ausflug ins Reuttier Schloss

30. November 2022 / Julian und Christoph aus der Klasse 3/4b

Bei unserem Ausflug zum Schloss von Reutti empfing uns Herr Peter im Schlosshof. Er hat uns erzählt, dass das Schloss 1550 von den Herren von Roth erbaut wurde und es jetzt vier Eigentumswohnungen gibt. Danach sind wir durch den Haupteingang gegangen, was heute der Eingang in die erste von vier Wohnungen ist. Da haben wir eine sehr alte Säule gesehen. Herr Peter berichtete außerdem, dass es früher im Schloss viel kälter war als jetzt, denn es wurde nur ein Raum beheizt.

Als nächstes gingen wir in die Wohnung von Herrn Peter, am Eingang hingen Samurai Schwerter an der Wand. Die Familie hat sehr viele schöne Gegenstände in der Wohnung, z.B. Kristalle. Wir hatten sehr viel Spaß. Ein herzliches Dankeschön an Familie Peter für die Möglichkeit der Besichtigung!

Advent, Advent…

27. November 2022 / Sabine Grau-Schoppel

Rechtzeitig vor dem ersten Advent haben Daniela Beer, Sabine Unterberg, Eveline Jänicke, Sandra Stadler und Barbara Kast gemeinsam mit ihren Kindern einen wunderschönen Adventskranz für die Schule gebunden. Vielen herzlichen Dank dafür!

Unser Adventskranz hängt mitten in unserer Aula und verschönert uns allen die Adventszeit. Jeden Montag bis Weihnachten wird er Mittelpunkt unserer gemeinsamen Adventsbesinnungen sein.

Schlossführung

16. November 2022 / Maike Liska

Die Klassen 3/4 hatten durch elterliches Engagement die Möglichkeit einen Blick ins Reuttier Schloss zu werfen.

In einer Schlossbegehung konnten die Kinder verschiedene Räumlichkeiten sehen und das Zusammenspiel von heute und früher entdecken. Abschließend wurden alle offenen Fragen beantwortet. 

Die Oberbürgermeisterin zu Gast

14. November 2022 / Maike Liska

Nachdem wir in den 3/4-Klassen in HSU mit dem Thema Gemeinde ins neue Schuljahr starteten, haben wir die Sequenz nun mit einem Highlight beendet: Die Neu-Ulmer Oberbürgermeisterin Katrin Albsteiger war zu Gast in der Grundschule Reutti, am vergangenen Freitag war es endlich soweit. Die Kinder hatten zuvor die Möglichkeit, Fragen zu notieren und diese dann der Bürgermeisterin zu stellen. Gerade die Pausenhof-Situation bewegte die Kinder sehr und – mal sehen, ob die Schüler*innen mit ihren Fragen etwas bewegen konnten.

Darauf können wir stolz sein!

10. November 2022 / Sabine Grau-Schoppel

An unserem diesjährigen Schulfest haben wir an der Aktion „Kinder laufen für Kinder“ teilgenommen – die Kinder sind Runden gelaufen und haben damit Sponsorengelder erlaufen, die den Klinikclowns zugute kamen. Jetzt kam ein herzliches Dankeschön vom Dachverband Clowns in Medizin und Pflege.

Danke Kinder, das war eine tolle Leistung! Ihr seid zusammen 3856 Runden gelaufen, das waren insgesamt 964 km, so viel wie noch nie! Und auch auf unseren Spendenbetrag können wir wirlich stolz sein! Vielen lieben Dank unseren Sponsoren, ohne Sie hätten wir das nicht geschafft.

Busverkehr trotz Straßensperrung

7. Oktober 2022 /17. Oktober 2022 Sabine Grau-Schoppel

Laut Auskunft der Fa. Gairing kommen die Kinder aus Schwaighofen und aus Finningen auch weiterhin mit dem Bus zur Schule und wieder nach Hause. Die Umleitung führt über Finningen, über den Radweg zum Riedwirtshaus und dann über Marbach nach Reutti.

Es wird diese Woche auf jeden Fall Verspätungen geben. Die Kinder sollen bitte immer an der Bushaltestelle warten – der Bus wird auf jeden Fall kommen.

Einsatz auf der Streuobstwiese

5. Oktober 2022 / Bernd Hauke

Diese und nächste Woche besucht Herr Gaus vom Gerlenhofener Arbeitskreis Umweltschutz alle 1/2 Klassen. Heute war die 1/2d an der Reihe.

Die Kinder sammelten Äpfel auf der Streuobstwiese hinter der Schule. Danach schnitt Herr Gaus die Äpfel klein. Die Kinder mussten an der Zerkleinerungsmaschine kräftig drehen. Anschließend wurden die zerkleinerten Äpfel mit einem Tuch in die Presse gepackt. Hier war wieder Muskelkraft gefragt. Endlich kam der Saft aus der Presse heraus und der Reuttier Apfelsaft war servierfertig.

Alle waren sich einig, noch nie so einen guten Saft getrunken zu haben.

Herr Gaus hatte verschiedene Apfelsorten dabei. Alle Äpfel wurden probiert. Die Kinder legten zu dem Apfel, der ihnen am besten schmeckte, einen kleinen Apfel. Die rote „Berner Rose“ wurde zum Lieblingsapfel bestimmt.

Außerdem gab es noch einen Schälwettbewerb. Wer schält die längste Apfelschale…?